Umweltpakt Bayern

 

RE:PLAN – Die Planspielreihe zur Aufdeckung von betrieblichen Energie- und Ressourceneffizienzmaßnahmen

Letzte Aktualisierung: 27.08.2018, Quelle: Hochschule Pforzheim

Das Institut für Industrial Ecology (INEC) der Hochschule Pforzheim hat zusammen mit der Umwelttechnik BW GmbH und der RKW Projekt GmbH ein neues Weiterbildungsangebot für Unternehmen entwickelt, bei welchem Energie- und Ressourceneffizienzthemen mithilfe von Planspielen vermittelt werden. Nutzen Sie das kostenlose Angebot, um mit den Mitarbeitenden in Ihrem Unternehmen Effizienzmaßnahmen aufzudecken.

Themen der Planspiele

Das Weiterbildungsangebot RE:PLAN umfasst insgesamt sechs Planspiele zu den Themenbereichen
  • Energie- und Stoffstrommanagement,
  • Materialflusskostenrechnung,
  • Lean Production,
  • Energieeffizienz von Gebäuden,
  • energiebetriebene Querschnittstechnologien und
  • Ecodesign.

Ablauf

In den Planspielen wird der Energie- und Materialeinsatz spielerisch aufgearbeitet und einfache Methoden zur Analyse und Verbesserung von Unternehmensprozessen an die Hand gegeben. Die Planspiele geben dabei einen vertieften Einblick in innerbetriebliche Zusammenhänge und Prozesse im Bereich Energie und Material. Dies ermöglicht den Mitspielenden ressourceneffizientes Denken und Handeln spielerisch, interaktiv und praxisnah zu verstehen und anzuwenden. Neben den damit verbundenen ökonomischen Vorteilen für Unternehmen wird bei allen Planspielen darüber hinaus das vorhandene Einsparpotenzial von Treibhausgasemissionen thematisiert und offengelegt.

Kosten

Das Weiterbildungsangebot wird gefördert von der Nationalen Klimaschutzinitiative des BMU. Die Teilnahme an den Planspielen ist kostenfrei.

Auskunft und Anmeldung

Hochschule Pforzheim
Institut für Industrial Ecology (INEC)
Nadja Wisniewski
Tel.: 07231 28-6307
info@replan-spiele.de