Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern - Über uns
Infozentrum UmweltWirtschaft - IZU
 

Green Alley Award – Wettbewerb für Start-ups aus der Kreislaufwirtschaft

Quelle: VDI Zentrum Ressourceneffizienz

Der mit 25.000 € dotierte Award wird seit 2014 vergeben und zeichnet junge Unternehmen aus der Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) aus. Im Fokus des Wettbewerbs stehen Produkte, Dienstleistungen und Technologien zu den Themen Recycling, Abfallvermeidung und digitale Lösungen. Vom 14. September bis 23. November 2021 können sich interessierte Start-ups bewerben. Die Preisverleihung findet dann im kommenden Jahr in Berlin statt.

Der Green Alley Award ist Europas erster Start-up-Preis für die Kreislaufwirtschaft und wird seit 2014 von der Landbell Group (globaler Dienstleister für Umwelt- und Chemikalien-Compliance) ausgeschrieben.

Bewerben können sich Start-ups mit Geschäftsmodellen im Bereich der Kreislaufwirtschaft. Die entwickelten Produkte, Dienstleistungen oder Technologien sollten mithilfe digitaler Lösungen, verbessertem Recycling oder Strategien zur Abfallvermeidung dazu beitragen, Ressourcen in einen Kreislauf zurückzuführen. Besonders angesprochen sind Start-ups, die kurz vor der Markteinführung stehen, sich in der Wachstumsphase befinden oder bereits in andere europäische Märkte expandieren wollen. Das Gründungsdatum sollte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen, zudem muss sich der Firmensitz innerhalb Europas befinden.

Sechs Start-ups werden ins Finale nach Berlin eingeladen und erhalten dort ein individuelles Experten-Feedback sowie die Gelegenheit zur Teilnahme an Workshops. In einem fünfminütigen Pitch wird die Geschäftsidee zudem einer Expertenjury und dem internationalen Publikum vorgestellt. Das Finale ist daher auch eine gute Möglichkeit für neue Geschäfts- und Kundenkontakte.
Für die Anmeldung sind zwei Schritte nötig: Zunächst muss ein Fragebogen über allgemeine Unternehmensinformationen ausgefüllt werden. Anschließend erfolgt der Upload des sogenannten "Pitch deck". Dieses muss unter anderem eine Zusammenfassung der Geschäftsidee und eine Beschreibung des vom Unternehmen angebotenen Produkts bzw. der angebotenen Dienstleistung enthalten. Die genauen Anmelderichtlinien finden Sie in der unten stehenden Linkliste.