Umweltpakt Bayern

 

T-Mobile – Sammlung und Wiederaufbereitung von Althandys

Letzte Aktualisierung: 23.05.2006, Quelle: DUH

Firma:
T-Mobile Deutschland


Maßnahme:
Aufbau eines Sammel- und Recyclingsystems für Handy-Altgeräte.

Seit Juli 2003 organisiert T-Mobile die Rücknahme und das Recycling von gebrauchten Mobiltelefonen. Durch die von anderen Elektrogeräten getrennte Sammlung ist eine höherwertige Verwertung möglich. Etwa 66% der Handys werden wiederverwendet, nutzbare Teile werden für die Reperatur anderer Geräte genutzt und nur der verbleibende Rest wird bei einem zertifizierten Verwerter zerlegt und recycelt.

Darüber hinaus spendet T-Mobile für jedes Alt-Handy fünf Euro für Natur- und Umweltschutzprojekte der DUH.

Mir der Einbundung von Schulen, Jugendgruppen, Naturschutzverbände und Unternehmen konnten seit dem Start der Initiative bereits über 65.000 Geräte gesammelt werden.

Für diese Initiative wurde T-Mobile von der DUH als "Projekt des Monats" ausgezeichnet.

Weitere Informationen:
-> Zur Auszeichnung "Projekt des Monats"
-> Telekom unterstützt Naturschutzprojekte der DUH