Umweltpakt Bayern

 

Materialeffizienz und versorgungskritische Materialien in der produzierenden Wirtschaft Bayerns

 

Ein Leitfaden (2014)

Der Leitfaden

Der Leitfaden enthält eine umfassende Analyse über Materialverbrauch und Materialeffizienz in Bayern mit Schwerpunkt auf besonders ressourcenbeschränkten Materialien. Dabei werden Informationen zum Thema Materialeffizienz und kritische Materialien, speziell auch für bayerische Betriebe, aufbereitet. Grundlegende Erklärungen werden in kurzen Abschnitten erläutert und durch Informationskästen sowie Grafiken veranschaulicht. Das Feld der Materialverluste und Einsparpotenziale wird für verschiedene Einsatzbereiche an Beispielen dargestellt und durch Zitate aus Interviews mit Vertretern der jeweiligen Branchen unterlegt. Außerdem enthält die Publikation Informationen zu wichtigen Fördermöglichkeiten bayerischer Betriebe sowie weiteren Anlaufstellen.

Inhalt

Der Leitfaden behandelt die folgenden Themen:
  • Materialeffizienz – lohnt sich das?
  • Versorgungskritische Materialien
  • Materialverluste und Einsparpotenziale für verschiedene Einsatzfelder:
    • hochwertige Legierungsmetalle
    • Konstruktionsmetalle niedriger Dichte
    • nachwachsende Rohstoffe am Beispiel Papier
    • Gewürzmetalle
    • Pigmente, Farben, Lacke

    • Katalysatoren
  • Erschließung von Einsparpotenzialen
  • Welche Barrieren gibt es?
  • Unterstützung für bayerische Unternehmen
  • Materialeffizienz – was tun?

Herausgeber

bifa Umweltinstitut GmbH

Bestellinformationen

48 Seiten, kostenlos

Publikation zum Download

Materialeffizienz und versorgungskritische Materialien in der produzierenden Wirtschaft Bayerns