Umweltpakt Bayern

 

Seminar: Wohin mit dem Klärschlamm? - Die neue Klärschlammverordnung

Nürnberg - Veranstalter: DWA-Landesverband Bayern

Mit der neuen Klärschlammverordnung (AbfKlärV) wurden jetzt die Weichen für die Klärschlammverwertung neu gestellt. Aus diesem Grund veranstaltet der DWA-Landesverband Bayern am 20. Februar 2018 in Nürnberg ein Seminar in dem die Änderungen und Auswirkungen für die Betreiber von Abwasseranlagen dargestellt werden.

Die neue Klärschlammverordnung (AbfKlärV) gibt den Rahmen und die Zielsetzung für die zukünftige Klärschlammverwertung vor. Im Rahmen des Seminars werden die wichtigsten Inhalte und Auswirkungen der neuen Klärschlammverordnung für die Betreiber von Abwasseranlagen aufgezeigt. Weiterhin wird auf praxisrelevante, neue Entwicklungen bei der Klärschlammbehandlung, wie beispielsweise der P-Rückgewinnung eingegangen.

Das Seminar richtet sich an die Mitarbeiter von Kommunen, Ingenieurbüros, Wasserwirtschaftsverwaltung und Hochschulen.

Beginn und Ende

20. Februar 2018, 9:30 Uhr bis 16:15 Uhr

Veranstaltungsort

Wasserwirtschaftsamt Nürnberg
Allersberger Str. 17/19
90461 Nürnberg

Die Teilnahmegebühr beträgt für DWA-Mitglieder 225 Euro und für Nichtmitglieder 270 Euro. Sie beinhaltet die Seminarunterlagen und Tagesverpflegung.

Weiterführende Informationen

Links

Dokumente zum Download/Bestellen