Umweltpakt Bayern

 

Weiterbildung Lernfabrik Bayreuth: Ressourceneffizienzsteigerung in der Produktion

Bayreuth - Veranstalter: LfU/REZ, VDI ZRE, Fraunhofer IPA

Am 07. und 08. März 2018 findet am Fraunhofer IPA in Bayreuth die Lernfabrik „Ressourceneffizienzsteigerung in der Produktion“ für Mitarbeitende und Beratende statt. Der Fokus liegt auf der praktischen Anwendung in Form von Übungen.

Zur Aufbereitung des vermittelten anwendungsorientierten Methodenwissens werden praktische Übungen an Modellarbeitsplätzen und -anlagen durchgeführt. Ergänzend findet im Anschluss der praktischen Phasen des Seminars deren Auswertung statt. Ziel der Auswertung ist es, die praktischen Erfahrungen zu reflektieren und mit den vorher erworbenen Kenntnissen zu vergleichen.

Kursinhalte:

  • Grundlagen der Wert- und Stoffstrommethode
  • Ist-Aufnahme eines Wert- und Stoffstroms in der Lernfabrik und Diskussion der Ergebnisse (Praxis)
  • Ausarbeitung des Soll-Zustandes des aufgenommenen Wert- und Stoffstromes (Praxis)
  • Ressourceneffiziente Fabriken und Einführung in die Energieeffizienz in der Produktion
  • Praxisbeispiele von Ressourceneffizienzsteigerungen

Alle Teilnehmer/innen erhalten nach erfolgreichem Abschluss eine Teilnahmebescheinigung.


Beginn / Ende:
Mittwoch, 07.03. und Donnerstag, 08.03.2018, jeweils 9:00 – 17:30 Uhr

Preis:
198 € (zzgl. MwSt.)

Verpflegung und sämtliche Unterlagen sind im Preis inbegriffen.

Veranstaltungsort:
Projektgruppe Prozessinnovation des Fraunhofer IPA
Universitätsstr. 9
95447 Bayreuth


Das Seminar ist ein Angebot der VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) in Kooperation mit der Fraunhofer-IPA-Projektgruppe Prozessinnovation Bayreuth und dem Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern des LfU.

Weiterführende Informationen

Links