Umweltpakt Bayern

 

Nachhaltig Wirtschaften für die Agenda 2030 – Der Beitrag der Unternehmen zu den globalen Nachhaltigkeitszielen

Berlin - Veranstalter: adelphi

Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und des Umweltbundesamtes lädt adelphi am 09. November 2018 zur Konferenz "Nachhaltig Wirtschaften für die Agenda 2030 – Der Beitrag der Unternehmen zu den globalen Nachhaltigkeitszielen" nach Berlin ein.

Wie kann das Umweltmanagementsystem EMAS dazu beitragen, zentrale Ziele rund um das nachhaltige Wirtschaften aus der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie und den Sustainable Development Goals zu erreichen?

Dieser Frage geht der Kongress im Rahmen von Vorträgen, Podiumsdiskussionen und interaktive Workshops nach.

Die Bewerber des diesjährigen EMAS-Preises sind ebenfalls zum Kongress eingeladen und erhalten während der Veranstaltung eine Ehrung für ihr vorbildliches Umweltmanagement.

Veranstaltungsort

Bundesumweltministerium
Lichthof
Stresemannstraße 128 - 130
10117 Berlin

Beginn und Ende

Freitag, 09. November 2018, 9:30 – 16:00 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten. Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei.