Umweltpakt Bayern

 

Internationale Ressourcenchemie-Konferenz - ICRC

online - Veranstalter: Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS

Die International Conference On Resource Chemistry (ICRC) findet online am 08. und 09. März 2021 statt. Die Konferenz soll ein breites Spektrum von Forschungsgebieten abdecken, von der Substitution kritischer Elemente über die Entwicklung nachhaltiger Materialien bis hin zur Etablierung effizienter Stoffkreisläufe.

Ziel der Internationalen Ressourcenchemie-Konferenz ist es, aktuelle Entwicklungen in der Ressourcenchemie zu diskutieren. Der Fokus liegt insbesondere auf der angewandten Ressourcenchemie und neuen Recyclingtechnologien. Wissenschaftler und Experten aus verschiedenen Bereichen wie Ressourcen- und Ökochemie, Biologie, Umweltwissenschaften und -technologie sowie Materialwissenschaften können gemeinsam zu den Themen diskutieren und sich austauschen.

Sessions

  • Urban Mining and Recycling
  • Critical Raw Materials
  • Substitutional Design of High-tech Functional Materials
  • Circular Economy
  • Self-healing and Regenerative Materials
  • Polymer-based and Renewable Organics

Sprecher

John C. Warner, JohnWarner
Prof. Dr. Martin Bertau, TU Bergakademie Freiberg
Prof. Dr. Lars Borchardt, Ruhr-Universität Bochum
Prof. Dr. Michael Braungart, Leuphana University Lüneburg / Cradle to Cradle e.V.
Dr. Matthias Buchert, Öko-Institut e.V.
Prof. David Cahen, Weizmann Institute of Science (Israel)
Prof. Dr. Maximilian Fichtner, Helmholtz Institute Ulm und Karlsruher Institut für Technologie
Prof. Dr. Bernd Friedrich, RWTH Aachen
Dr. Christian Hagelüken, Umicore
Dr. rer. nat. Jan Philipp Hofmann, Eindhoven University of Technology
Prof. Dr. Bohumil Kasal, Fraunhofer WKI
Prof. Dr. Rodrigo Martins, Uninova / CEMOP, Caparica (Portugal)
Dr. Thomas Müller-Kirschbaum, Henkel AG & Co. KGaA
Dr. Manfred Renner, Fraunhofer UMSICHT
Prof. Dr. Michael Saliba, TU Darmstadt
Prof. Dr. Gisela Schuetz, Max Planck Institute for Intelligent Systems
Prof. Guido Sonnemann, Université de Bordeaux
Dr. Paulo Wendhausen, Univ. Federal de Santa Catarina (Brasilien)
tbc.

Datum

08. März 2021 (9:00 - 17:00 Uhr) bis 09. März 2021 (08:30 - 15:30 Uhr)

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird in englischer Sprache abgehalten.

Kontakt

Jennifer Oborny
06023 32039803
jennifer.oborny@iwks.fraunhofer.de