Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern - Über uns
Infozentrum UmweltWirtschaft - IZU
 

Digitale Bayerische Ressourceneffizienztage - Gemeinsam Zukunft gestalten!

online - Veranstalter: LfU/REZ

Wie gelingt zukunftsfähiges, ressourceneffizientes Wirtschaften? Die digitalen Bayerischen Ressourceneffizienztage am 30.09 und 01.10.2021 bieten Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Interessierten hierzu ein umfassendes Programm. Die Themenschwerpunkte sind: Klimaschutz, Digitalisierung, Kunststoffe und Ökodesign unter dem Aspekt der Ressourceneffizienz.

Vielfältiges Programm bei den Bayerischen Ressourceneffizienztagen 2021

Zu den größten Herausforderungen unserer Zeit zählen der Klimawandel, die Verknappung von Ressourcen sowie der nachhaltige Umgang mit Kunststoffen. Gemeinsam müssen wir an Lösungen arbeiten! Die digitalen Bayerischen Ressourceneffizienztage bieten Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Interessierten dazu eine Plattform. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den Themen Klimaschutz, Digitalisierung, Kunststoffe sowie Ökodesign im Kontext der Ressourceneffizienz. Der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber wird die Ressourceneffizienztage eröffnen.

Experten-Vorträge, Praxisbeispiele und Networking
Wie Ressourceneffizienz gelingt, zeigen rund 20 renommierte Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis. Es werden Lösungsansätze, laufende Projekte sowie die Best-Cases der Gewinner des Bayerischen Ressourceneffizienz-Preises vorgestellt. Impulse geben die Keynotespeaker Prof. Dr. Christian Berg (Club of Rome), Bernd Draser (ecosign – Akademie für Gestaltung), Dr. Adriana Neligan (Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.), Dr. Tina Buchholz (PlasticsEurope Deutschland) und Prof. Dr. Klaus-Jürgen Grün (Vizepräsident des Ethikverbands der deutschen Wirtschaft e.V.).
Sie können zudem in Table Talks zu verschiedenen Themenschwerpunkten sowie in digitalen Netzwerkräumen diskutieren, sich vernetzen und mit Expertinnen und Experten ins Gespräch kommen.

Digital und kostenlos
Bei den digitalen Bayerischen Ressourceneffizienztagen können sich Interessierte kostenlos anmelden. Die Teilnahme an der Veranstaltung wird digital stattfinden.

Seien Sie dabei! Tauschen Sie sich aus! Gemeinsam können wir die Zukunft ressourceneffizient gestalten!


Termine:

Tag 1: 30.09.2021, 13 bis ca. 17:30 Uhr, Themen: Klimaschutz, Ökodesign
Tag 2: 01.10.2021, 9 bis ca. 13:15 Uhr, Themen: Digitalisierung, Kunststoffe


Programm


Tag 1: 30.09.2021 (13 bis ca 17:30 Uhr)

  • Grußwort durch Thorsten Glauber
  • MdL, Bayerischer Staatsminister für Umwelt- und Verbraucherschutz
  • Ressourceneffizienz in Bayern
  • Dr. Simone Richler
    Bayerisches Landesamt für Umwelt, Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern
  • Klimaschutz - In eine gemeinsame Zukunft
  • Prof. Dr. Christian Berg
    Club of Rome
  • Design als Gestaltungsmöglichkeit einer ressourceneffizienten Gesellschaft
  • Bernd Draser
    Ecosign - Akademie für Gestaltung
  • Pitch der Preisträger des Bayerischen Ressourceneffizienz-Preises
    Fachforum Klimaschutz
  • Wie kann Ressourceneffizienz zum Klimaschutz beitragen?
  • Prof. Dr. Mario Schmidt
    INEC Institut für Industrial Ecology, Hochschule Pforzheim
  • Ressourceneffizienz als ökologische und ökonomische Chance
  • Prof. Dr. Edeltraud Günther
    TU Dresden, UNU-FLORES-Institut der UN-Universität
  • Durch Materialeinsparung im Betrieb Klima und Geldbeutel schützen
  • Walter Rabitsch
    Brevillier Urban & Sachs GmbH & Co KG
  • Mit additiver Fertigung CO2 reduzieren
  • Jan Sanders
    Brose Fahrzeugteile SE & Co. KG
    Fachforum Ökodesign mit Workshop
  • Geschäftsmodelle zur Förderung des Kreislaufdesigns
  • Tom Koch
    Rytec Circular
  • Ein Smartphone für den Kreislauf
  • Carsten Waldeck
    SHIFT GmbH
  • Ökodesign in die Tat umsetzen (Workshop)
  • Dr. Max Marwede
    Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM

Tag 2: 01.10.2021 (9 bis ca. 13:15 Uhr)

  • Grußwort durch Dr. Christian Mikulla
  • Präsident des Bayerischen Landesamts für Umwelt
  • Digitalisierung als Enabler für Ressourceneffizienz in Unternehmen
  • Dr. Adriana Neligan
    Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.
  • Kunststoff – Werkstoff der Ressourceneffizienz
  • Dr. Tina Buchholz
    Plastics Europe
  • Schöne neue Welt – Wirtschaftsethik, Ressourceneffizienz und Digitalisierung
  • Prof. Dr. Klaus-Jürgen Grün
    Vizepräsident des Ethikverbandes der Deutschen Wirtschaft
    Fachforum Digitalisierung
  • Ein Blick in die Zukunft – Der lückenlose Lebenslauf eines Produktes
  • Dr. Holger Berg
    Wuppertal Institut
  • Ihr Einstieg als Unternehmen für eine digitalisierte und nachhaltige Zukunft
  • Tina Johnscher
    Bayern Innovativ
  • Prozessautomatisierung mittels Machine Learning als Enabler der Kreislaufwirtschaft
  • Maximilian Herold
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
  • Blechwarenfabrik Limburg – Ressourceneffizienz durch Digitalisierung
  • Annika Trappmann
    Blechwarenfabrik Limburg GmbH
    Fachforum Kunststoffe
  • Optimierung der Kreislauffähigkeit von Kunststoffprodukten durch digitale Materialauswahl
  • Dr. Hermann Achenbach
    SKZ Würzburg
  • Waste4future – Neue Wege des Kunststoffrecyclings
  • Dr. Gert Homm
    Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS
  • Pöppelmann Blue – Rezyklateinsatz im Automobil
  • Frank Schockemöhle
    Pöppelmann GmbH & Co. KG
  • Biologisch abbau- und recyclebar – Ein kreislauffähiges Produkt
  • Stefan Hunger
    BAYONIX

Weiterführende Informationen

Links