Umweltpakt Bayern

 

12 Stoffe neu in Anhang XIV der REACH-Verordnung aufgenommen

Letzte Aktualisierung: 19.07.2017, Quelle: DIHK

Die EU-Kommission hat 12 weitere besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC) in den Anhang XIV (Verzeichnis der zulassungspflichtigen Stoffe) der REACH-Verordnung aufgenommen. Ab bestimmten Stichdaten in 2020 und 2021 dürfen viele der Stoffe nur noch nach erfolgreicher Zulassung verwendet werden.

Am 13. Juni 2017 wurde die Verordnung (EU) 2017/999 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht.
Diese erweitert den Anhang XIV der REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 auf 43 Einträge. Es wurden 12 Stoffe (Einträge 32 - 43) aufgenommen. Zusätzlich wurden an 23 alten Einträgen (Einträge 4, 5, 6, 7, 10, 11, 12, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 25, 27, 28, 29, 30 und 31) Fußnoten hinzugefügt, die unter bestimmten Bedingungen eine Verlängerung der Übergangzeiten zur Antragstellung und des Ablaufdatums für die Verwendung der Stoffe in Ersatzteilen beinhaltet.