EMAS Leitfaden des Bayerischen Umweltministeriums

In der Broschüre EMAS – Das Umweltmanagementsystem der EU in der Praxis  informiert das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz zu EMAS, dem Eco-Management and Audit Scheme. Der detaillierte und informative Leitfaden wurde im Rahmen des Umweltpakt Bayern sowohl für EMAS-erfahrene Organisationen als auch für Neueinsteiger und Erst-Anwender erarbeitet.

Im ersten Teil des Leitfadens finden sich allgemeine Informationen. Zum Beispiel zu den benötigten Ressourcen zur Einführung des Systems, zum Vergleich mit der Umweltmanagementnorm ISO 14001 sowie zu den Vorteilen, die sich aus einer EMAS-Validierung ergeben. Diese sind zahlreich, denn durch EMAS können Unternehmen nicht nur ihre Umweltauswirkungen verbessern sondern zugleich ihre Betriebsabläufe optimieren und somit Ressourcen und Kosten sparen. Zudem erhöht EMAS die Rechtssicherheit. Mehrere Bundesländer gewähren EMAS-validierten Betrieben Begünstigungen bei Gebühren und Genehmigungen. Außerdem kann mit der transparenten Kommunikation über Umweltauswirkungen ein Imagegewinn einhergehen. Und nicht zuletzt bewirkt die Einbindung der Mitarbeiter in das Umweltengagement des Unternehmens Veränderungen in der Belegschaft.

In dem Leitfaden werden anschließend Funktionsweise, Abläufe und Elemente des Systems eingehend erläutert, darunter allgemeine Anforderungen an ein EMAS-validiertes Umweltmanagementsystem, die Umweltbetriebsprüfung, die Umwelterklärung und die Validierung des Systems. Auch auf Möglichkeiten zur Verwendung des Logos zu Öffentlichkeitszwecken wird eingegangen. Der Leitfaden erläutert außerdem Gemeinsamkeiten mit anderen Managementsystemen – wie z. B. ISO 14001, ISO 50001, ISO 9001 und OHSAS 18001. In diesem Zuge wird auch beschrieben, wie Unternehmen bei einer EMAS-Einführung Parallelen zu bereits eingeführten Systemen nutzen können. Dies betrifft insbesondere die Umweltmanagementansätze QuB und ÖKOPROFIT.

Die Publikation ist abgerundet durch kurze Erfahrungsberichte von Vertretern und Vertreterinnen bayerischer Unternehmen, die mit EMAS ihr Nachhaltigkeitsengagement demonstrieren und gleichzeitig Betriebsabläufe optimieren. Außerdem ist die vollständige EMAS-Verordnung im Anhang enthalten.

EMAS – Das Umweltmanagementsystem der EU in der Praxis richtet sich in erster Linie an kleine und mittlere Unternehmen, ist aber grundsätzlich für alle Organisationen geeignet. Die Broschüre können Sie kostenlos im Bestellshop der Bayerischen Staatsregierung bestellen oder herunterladen.

bestellen.bayern.de: EMAS – Das Umweltmanagementsytem der EU in der Praxis