Umweltpakt Bayern

 

Green Hospital Initiative Bayern

Letzte Aktualisierung: 03.05.2018, Quelle: StMGP

Das Bayerische Gesundheitsministerium möchte die Idee des nachhaltigen Krankenhauses flächendeckend in ganz Bayern verwirklichen. Die "Green Hospital Initiative Bayern" unterstützt Kliniken ihren Energieverbrauch spürbar zu senken, Kosten einzusparen und somit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Die Green Hospital Initiative Bayern besteht aus folgenden Bausteinen:

  • Best-Practice-Datenbank: Hier können Krankenhausträger ihre erfolgreich umgesetzten nachhaltigen Projekte präsentieren.
  • Quick-Check: Er ermöglicht eine schnelle Bewertung der Umweltauswirkungen eines Krankenhauses.
  • Auszeichnung "Green Hospital Bayern": Mit dieser Auszeichnung werden ökologisch vorbildliche Krankenhäuser vom Gesundheitsministerium gewürdigt.
  • "Green-Hospital"-Maßnahmenkatalog: Er bietet Krankenhausträgern einen Überblick über die Möglichkeiten und Ansatzpunkte zur Verwirklichung des Nachhaltigkeitsansatzes in ihrem Krankenhaus.

Leuchtturmprojekt "Green Hospital Lichtenfels"

Am 04. Mai 2018 wurde das "Green Hospital Lichtenfels" eingeweiht. Es ist als erstes bayerisches Krankenhaus am Passivhausstandard orientiert und zeichnet sich durch ein nachhaltiges Energie-, Wasserverbrauchs- und Abfallkonzept aus. Allein der Beleuchtungsstromverbrauch wird sich voraussichtlich im Vergleich zum Altbau um circa 60 Prozent verringern lassen.

IZU-Praxisbeispiele

In den Praxisbeispielen des Infozentrums UmweltWirtschaft (IZU) finden Sie Beispiele zum betrieblichen Umweltschutz beim Klinikum München.