Umweltpakt Bayern

 

Elektromobilität und Photovoltaik sinnvoll kombinieren

Letzte Aktualisierung: 01.10.2019, Quelle: IHK München und Oberbayern

Elektromobilität steht zur Zeit sehr stark im Fokus der Medien, während das Thema Photovoltaik aktuell eher in den Hintergrund rückt. Was liegt also näher als diese beiden Themen, die sehr eng beieinander liegen, aber selten in einem Satz erwähnt werden, sinnvoll zu kombinieren?

Elektromobilität mit eigenen Solarstrom wird für Gewerbetreibende immer attraktiver. Die gesunkenen Kosten für PV-Anlagen versprechen eine rentable Investition.
Bei der Umstellung auf einen PV-betriebenen Fuhrpark gibt es allerdings einige technische und rechtliche Herausforderungen, die für eine erfolgreiche Umsetzung beachtet werden müssen. Der Leitfaden "Elektromobilität und Photovoltaik sinnvoll kombinieren", der in Zusammenarbeit von dem Bundesverband Solarwirtschaft mit dem DIHK erstellt wurde, verbindet diese beiden Themen und gibt Orientierung.
Er beinhaltet Anregungen und Ideen für das Design einer ‎solarstromversorgten Elektroflotte im Unternehmen.
Die Veröffentlichung des Leitfadens ist eingebettet in das EU-geförderte Forschungsprojekt PVP4Grid.‎

Weiterführende Informationen

Links

Dokumente zum Download/Bestellen