Umweltpakt Bayern

 

EcoTopTen – Produktempfehlungen

Letzte Aktualisierung: 01.06.2017, Quelle: EcoTopTen

Bei Beschaffungen, z. B. von neuen Computern oder Druckern, sollte auf möglichst geringe Umweltauswirkungen geachtet werden. EcoTopTen, ein Projekt des Öko Institut e. V., veröffentlicht in regelmäßigen Abständen eine Auswahl an Produkten, die fünf allgemeine Anforderungen erfüllen:

  • Hohe Qualität
  • Angemessener und bezahlbarer Preis
  • Ökologisch
  • Sozial verträglich
  • Unterstützung eines umweltfreundlichen und kostensparenden Gebrauchs


Beispielsweise ist bei IT-Geräten und Zubehör die Lebensdauer ein wesentlicher ökologischer Aspekt. Die Herstellung ist sehr ressourcenintensiv und es kommen dabei erhebliche Mengen an umweltschädlichen Substanzen zum Einsatz.
Da die Herstellungsphase z. B. bei Monitoren fast ebenso umweltrelevant ist wie die Nutzungsphase, können durch die Verlängerung der Lebensdauer, zum Beispiel durch möglichst lange Erstnutzung, Weiternutzung als Gebrauchtgerät oder durch Reparatur und Aufrüstung statt Neukauf, Einsparungen von bis zu 50 Prozent der Umweltbelastung erzielt werden (Öko-Institut e. V.).