Umweltpakt Bayern

 

Irlbacher Blickpunkt Glas GmbH – Einbindung von Wärmeströmen senkt Heizölverbrauch.

Letzte Aktualisierung: 23.06.2008, Quelle: bifa umweltinstitut, StMUV

Bei dem Spezialglasverarbeiter konnten durch die PIUS-Beratung auch die schwieriger zu integrierenden Wärmeströme im Kühlkreislauf und Abwasser der verschiedenen Bearbeitungsprozesse in die Wärmeversorgung eingebunden werden. Dadurch werden rund 90% des bisherigen Bedarfes an Heizöl eingespart.

Einsparungen:

45.000 Euro pro Jahr

Beratung:

Die Maßnahmen wurden bei einer PIUS-Beratung ermittelt und durchgeführt.
Berater: Dipl.-Ing. Roth + Partner, Senden
Projektkoordination: bifa umweltinstitut

Weiterführende Informationen

Dokumente zum Download/Bestellen