Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern - Über uns
Infozentrum UmweltWirtschaft - IZU
 

Earth Overshoot Day – der Erdüberlastungstag 2022

Quelle: GFN

Die Organisation Global Footprint Network berechnet jährlich mithilfe des ökologischen Fußabdrucks den Earth Overshoot Day – den Tag der Erdüberlastung. In diesem Jahr fiel dieser Tag, mit dem so viele Ressourcen verbraucht wurden, wie die Erde innerhalb eines Jahres erzeugen und regenerieren kann, auf den 28. Juli 2021 und damit einen Tag früher als im letzten Jahr.

Die Menschheit verbraucht rechnerisch 1,75 Erden. Denn bis zum 28. Juli 2022 haben wir so viel Ressourcen verbraucht, wie uns eigentlich für das gesamte Jahr zur Verfügung sehen. Denn für die natürliche Erneuerung dessen, was die Menschheit seit Jahresbeginn bis zum 28. Juli 2022 verbraucht hat, benötigen die Ökosysteme ein ganzes Jahr.

Der Deutsche Erdüberlastungstag wurde übrigens auf den 4. Mai 2022 datiert, auch einen Tag früher als 2021. Wäre der Ressourcenverbrauch in allen Ländern so hoch wie in Deutschland, bräuchten wir drei Erden. Um den Ressourcenverbrauch einzuschränken und die Emissionen zu reduzieren, benötigt es eine nachhaltige Trendwende. Sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen gibt es dabei viele Möglichkeiten, etwas dazu beizutragen.

Das IZU bietet dafür etliche Hilfestellungen.