Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern - Über uns
Infozentrum UmweltWirtschaft - IZU
 

Ein Jahr Umwelt- und Klimapakt Bayern

Quelle: StMUV

Gemeinsam Umwelt und Wirtschaft stärken und wechselseitig profitieren – mehr als 1.400 Unternehmen und Einrichtungen aus der Wirtschaft haben sich im ersten Jahr des neuen Umwelt- und Klimapakts beteiligt. Der Umwelt- und Klimapakt Bayern ist damit eine der erfolgreichsten Umweltinitiativen in Deutschland. Mit ihrer Teilnahme bekennen sich Betriebe zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise und dokumentieren öffentlichkeitswirksam ihr Engagement. Die Teilnahme ist kostenfrei und ein Beitritt jederzeit möglich.

Der Umwelt- und Klimapakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft und beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation.
Am 1. Oktober 2020 wurde der bisherige Umweltpakt um den wichtigen Themenpunkt Klima erweitert und beinhaltet nun die Schwerpunkte Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Ressourceneffizienz, Energieeffizienz und erneuerbare Energien, Entsorgung und Recycling, Umgang mit Kunststoff, Flächeninanspruchnahme, Biodiversität und Artenschutz, Umwelttechnologie sowie Gewässernutzung.

Der Umwelt- und Klimapakt bietet Unternehmen viele Vorteile, darunter:

  • Imagegewinn
  • Verbesserte Kundenbindung
  • Wettbewerbsvorteile
  • Mehr Attraktivität als Arbeitgeber
  • Möglichkeit der Kostenersparnis durch Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen
  • Neue Impulse, Methoden und voneinander Lernen
  • Klima- und Umweltpakt-Urkunde, Nutzung des Logos
Teilnahmeberechtigt sind grundsätzlich allen bayerischen Unternehmen und Betriebe, sofern sie betriebliche Umweltschutzmaßnahmen umsetzen, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen. Die genauen Teilnahmevoraussetzungen finden Sie in der Linkliste (siehe unten).

Zentraler Bestandteil der Umwelt- und Klimapartnerschaft ist das neu aufgesetzte Internetportal www.umweltpakt.bayern.de. Es bündelt eine Vielzahl von Informations- und Beratungsangeboten für Unternehmen zum betrieblichen Umwelt- und Klimaschutz. Über eine Best-Practice-Plattform geben Betriebe aus unterschiedlichen Branchen detaillierte Informationen zu vorbildlichen Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen weiter und informieren über ihren unternehmerischen Nutzen.

Unterstützung bietet auch das Infozentrum UmweltWirtschaft. Als Serviceleistung der Staatsregierung im Rahmen des Umwelt- und Klimapakts sind wir zentrale Anlaufstelle für alle Fachfragen und stellen Handlungshilfen zum Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement sowie Hinweise zu Umweltrecht und Förderprogrammen zur Verfügung.
Natürlich kostenfrei und praxiserprobt.