Umweltpakt Bayern

 

IKEA – Konsequenter Umweltschutz im Einrichtungshaus Augsburg

Letzte Aktualisierung: 04.07.2007, Quelle: LfU

Beim IKEA-Einrichtungshaus in Augsburg erfolgt die Erzeugung der Wärmeenergie durch eine Holzpelletsheizung, werden - wo möglich - Energiesparlampen eingesetzt und wird Regenwasser für die WC-Anlagen verwendet.
Ab dem 01.01.2008 wird das Haus zu 100% mit erneuerbaren Energien versorgt.

Weiterführende Informationen

Dokumente zum Download/Bestellen