Pilotprojekt

Der Bayerische EMAS-Kompass ist das Ergebnis des Pilotprojektes „Schritt für Schritt von ÖKOPROFIT/QuB zu EMAS.“

Das Projekt

An dem Pilotprojekt des Bayerischen Landesamts für Umwelt (LfU) im Rahmen des Umweltpakts Bayern haben drei ÖKOPROFIT- und drei QuB-Betriebe teilgenommen. Die Pilotbetriebe wurden in Form von mehreren Workshops und Vor-Ort- Beratungsterminen intensiv betreut und auf dem Weg zu EMAS begleitet. Sie haben die Validierung in 11 Monaten geschafft. Davon sollen nun auch andere Betriebe profitieren, die ihr Umweltmanagement systematisch ausbauen wollen. So wurden die Arbeitsmaterialien, die ab sofort von Unternehmen kostenlos genutzt werden können, von den Pilotbetrieben getestet. Außerdem wurden die Erfahrungen der Betriebe in kleinen Video-Beiträgen in einem Blog, das während des Projektzeitraumes geführt wurde, festgehalten.

Arbeitsmaterialien: Mit den Arbeitsmaterialien können Sie Schritt für Schritt ein Umweltmanagementsystem nach EMAS in Ihrem Unternehmen einführen. Nutzen Sie die Listen um Ihre Energiedaten einzutragen. Erstellen Sie mit den Vorlagen Ihr Umwelthandbuch und Ihre Umwelterklärung. Passen Sie die Mustertexte individuell an. Sind Sie schon ÖKOPROFIT- oder QuB-Betrieb? Dann erfahren Sie, wie Sie Ihre Vorlagen auf dem Weg zu EMAS nutzen können.

Blog: Während des Pilotprojektes wurden die Pilotbetriebe Schritt für Schritt per Video begleitet. Umweltmanagement-Experten wurden nach ihren Erfahrungen gefragt. Auch nach Abschluss des Projektes können Sie hier sehen und hören, wie es jedem Einzelnen ergangen ist und welche Tipps für die Einführung von EMAS gegeben werden.

Film: Der Motivations-Film „EMAS muss sein“ zeigt Ausschnitte aus dem Projekt, ist kurz und macht neugierig auf den EMAS-Kompass selbst, aber auch auf EMAS. Zeigen Sie den Film gerne auch Ihren Kollegen, Mitarbeitern und Kunden. Wenn Sie sich auf den Weg zu EMAS machen wollen: mit dem Bayerischen EMAS-Kompass ist der Weg nicht weit.

Projektbeteiligte

Projektmanagement

Infozentrum UmweltWirtschaft (IZU) des
Bayerischen Landesamts für Umwelt
E-Mail: izu@lfu.bayern.de
Projektleitung: Dagmar Schmitt/Referat 15

Projektbearbeitung

Begleitung der Pilotbetriebe, Entwicklung der Arbeitsmaterialien, Blog und Film.

Arqum_Logo_Blog

ARQUM – Gesellschaft für Arbeitssicherheits-, Qualitäts- und Umweltmanagement mbH
Aldringenstr. 9
80639 München

Intechnica_Logo_Blog

Intechnica GmbH
Ostendstr. 181
90482 Nürnberg

imagine_Logo_Blog

imagine media productions
Adelheidstr. 8
80798 München

 

Klekam visuelle Kommunikation
Alsenweg 14
81929 München

Pilotbetriebe

Pilotbetriebe_Logoteppich

Mehr Informationen zu den Pilotbetrieben und deren Umwelterklärung.

Projektgruppe

Eine Expertengruppe aus dem Arbeitsforum Managementsysteme des Umweltpakts Bayern hat das Pilotprojekt fachlich begleitet. Folgende Organisationen waren vertreten:

AUDI AG, Bayerisches Landesamt für Umwelt, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Flughafen München GmbH, Handwerkskammer für Mittelfranken, Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Landeshauptstadt München, Lebenshilfe Werkstatt GmbH, MAN Truck & Bus AG.

Ein Projekt im Rahmen des Umweltpakts Bayern

Finanziert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz