Umweltpakt Bayern

 

Aktuelles

Neue Richtlinie VDI 4801 mit Leitfaden zum effizienten Einsatz natürlicher Ressourcen

Auf Grundlage der Richtlinie VDI 4801 können Unternehmen ressourceneffizient planen und produzieren. Die Richtlinie beinhaltet eine Schritt-für-Schritt-Vorgehensweise, die dabei unterstützt, Material, Energie und Produktionskosten einzusparen.

Weiterlesen

Design Thinking Workshop "Startups nachhaltig ausrichten"

Was bringt Vertreter eines noch nicht gegründeten Food-Startups, eines seit einigen Jahren bestehenden Startups, welches 400.000 Bäume gepflanzt hat, und eine Nachhaltigkeitsexpertin des BMW Konzerns dazu in einem kleinen Raum voller Post-its und Knete mit großem Willen gemeinsam die Zukunft zu gestalten? Das LFU-Projekt GründerBOX im Rahmen des Umweltpakts Bayern.

Weiterlesen

Rückblick: 2. Europäische Ressourcenkonferenz (EUREK)

Im Rahmen der IFAT 2018 wurde am 16. Mai zur „2. Europäischen Ressourcenkonferenz (EUREK)“ eingeladen. Die Veranstaltung widmete sich in drei Blöcken Themen einer nachhaltigen Ressourcenpolitik, der umweltgerechten Gestaltung von Produkten sowie dem Recycling von Elektroaltgeräten. Der Nachbericht sowie die interessanten Vorträge sind jetzt online.

Weiterlesen

Was ist hinsichtlich des Umgangs mit Bodenaushub vor Baubeginn zu beachten?

Wann ist eine Untersuchung des Bodenaushubs erforderlich? Wo finde ich eine Übersicht über Grenzwerte?
Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) hat diese und weitere Fragen und Antworten (FAQ) rund um die Entsorgung von Bodenaushub erarbeitet.

Weiterlesen

Bayerische Klimawoche 2018

Vom 08. September bis 16. September 2018 findet die jährliche Bayerische Klimawoche statt. Bayernweit sollen alle Bevölkerungs- und Altersgruppen mit vielfältigen Veranstaltungen angesprochen werden: Seien es Exkursionen in die Natur, interessante Vorträge, informative Ausstellungen, Energieberatungen oder Workshops, die zum Weiterdenken und Mitmachen anregen.

Weiterlesen

Im Fokus

Neue Arbeitshilfe zum Thema Biodiversität

Nicht nur zu Hause, auch am Arbeitsplatz kann man die Biodiversität unterstützen. Nutzen Sie dafür unser neues Tool "Vielfalt am Standort". Es ist für jeden etwas dabei: Vom Bau eines Insektenhotels bis zur Lieferkette. Sechs neue Praxisbeispiele zeigen konkret umgesetzte Maßnahmen aus verschiedenen bayerischen Unternehmen.

Praxisbeispiel

STABILO - Qualitätsanspruch erfüllt. Recyclinganteil erhöht.

Die Verfügbarkeit von recycelten Wertstoffen in hoher Qualität ermutigte die Stabilo International GmbH zur Entwicklung des "GREENpoint", einem „Cradle-to-Cradle-zertifizierten“ Stift. Der Anspruch dabei: Gleichbleibende Qualität für den Kunden.