Umweltpakt Bayern

 

Aktuelles

Werden Sie ein "Blühender Betrieb"!

Wir wollen Betriebe dazu animieren, ihre Flächen blüh- und bienenfreundlich zu gestalten. Dies hilft unseren Bienen und der gesamten Artenvielfalt Bayerns.
Wie Sie Ihr Unternehmen zum „Blühenden Betrieb" umgestalten, wird im Internetangebot "Blühpakt Bayern" beschrieben. Dort können Sie sich auch für die Auszeichnung "Blühender Betrieb" online bewerben.

Blühpakt Bayern

Europäische Woche der Abfallvermeidung

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung findet auch dieses Jahr Ende November statt. Motto 2018 ist: "Bewusst konsumieren & richtig entsorgen". Im Fokus stehen hierbei gefährliche Abfälle und deren Vermeidung. Akteure aus unterschiedlichen Bereichen organisieren dazu Aktionen zum Mitmachen.

Weiterlesen

Unternehmens-Netzwerk gestartet

Die Energieagentur Regensburg initiiert ein Netzwerk von fünf bayerischen Unternehmen zur Einführung und Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen. Haben Sie auch Interesse ein Netzwerk zu starten und die BUMAP-Förderung zu nutzen? Das Infozentrum UmweltWirtschaft bietet Ihnen eine Vielzahl an Hilfestellungen.

Weitere Informationen

Schnelle Suche nach Umweltpakt-Betrieben

Die bisherige App zum Umweltpakt Bayern wurde grundlegend überarbeitet und weiterentwickelt. Die App ist jetzt für alle mobilen Geräte und außerdem erstmals auch für Desktop-PCs verfügbar und sollte nach dem ersten Aufruf als Bookmark abgespeichert werden.
Finden Sie umweltengagierte Betriebe in Bayern!

zur Umweltpakt App

7-Punkte-Plan zum sparsamen und effizienten Einsatz von Ressourcen beschlossen

Das bayerische Kabinett hat bei seiner Sitzung am 31.07.2018 zwei wichtige Handlungsinitiativen für einen nachhaltigen und effizienten Rohstoffeinsatz beschlossen: Einen 7-Punkte-Plan zum sparsamen und effizienten Einsatz von Ressourcen und ein Maßnahmenpaket zur Reduzierung unnötiger Kunststoffabfälle.

Weiterlesen

Im Fokus

Biodiversität

Nicht nur zu Hause, auch am Arbeitsplatz kann man die Biodiversität unterstützen. Nutzen Sie dafür unser neues Tool "Vielfalt am Standort". Es ist für jeden etwas dabei: Vom Bau eines Insektenhotels bis zur Lieferkette. Sechs neue Praxisbeispiele zeigen konkret umgesetzte Maßnahmen aus verschiedenen bayerischen Unternehmen.

Praxisbeispiel

deka Messebau – Vielfalt auch auf kleinstem Raum

Drei Distelfinken waren der Auslöser für Mitarbeitende der Firma deka Messebau aus Augsburg, um zusammen mit fachlicher Unterstützung einen Lebensraum für regionale Pflanzen und Tiere am Betriebsgelände zu schaffen.