Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern - Über uns
Infozentrum UmweltWirtschaft - IZU
 

Erdüberlastungstag 2021 für Deutschland so früh wie noch nie

Quelle: BUND

Der Erdüberlastungstag wurde in Deutschland bereits am 5. Mai 2021 erreicht. Damit hat Deutschland seinen Vorrat an natürlichen Ressourcen für dieses Jahr aufgebraucht.

Der Erdüberlastungstag wird jährlich von dem Global Footprint Network berechnet. Der weltweite Erdüberlastungstag liegt im Sommer, in Deutschland ist dieser jedoch schon im Frühling. Das bedeutet, dass Deutschland bereits am 5. Mai 2021 so viel Ressourcen verbraucht hat, wie unsere Erde jährlich nachliefern kann. Würden alle Menschen weltweit wie in Deutschland leben, bräuchten wir drei Erden um unseren Ressourcenbedarf zu decken. Gründe für die Erdüberlastung in Deutschland sind unter anderem der hohe Energieverbrauch, der CO2-Ausstoß durch den Verkehr und die Massentierhaltung, sowie die Verunreinigung von Böden, Luft und Grundwasser.

Es ist zwingend notwendig unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern und mehr Ressourcen einzusparen. Ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck können Sie unter untenstehendem Link berechnen.