Umweltpakt Bayern

 

DIHK-Webinar zur EMAS-Novelle – im Internet verfügbar

Letzte Aktualisierung: 08.12.2017, Quelle: UGA

Auf welche neuen Anforderungen müssen sich EMAS-registrierte Organisationen einstellen? Wie gelingt die praktische Umsetzung? Wie sind die Übergangsregelungen zu verstehen? Diese und weitere Fragen wurden am 23. November 2017 in einem Live-Webinar des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) beantwortet. Das Webinar ist nun im Internet verfügbar.

Moderiert wird das Webinar durch Jakob Flechtner (DIHK). Prof. Dr. Jan Uwe Lieback (GUTcert GmbH) und Theresa Steyrer (Arqum GmbH) erläutern, welchen Aufwand EMAS-Organisationen bei der Integration der neuen Anforderungen zu erwarten haben.

Dabei orientieren sie sich in der eineinhalbstündigen Gesprächsrunde an der Arbeitshilfe "EMAS Novelle 2017", die der Umweltgutachterausschuss in Kooperation mit dem Umweltbundesamt im Oktober 2017 herausgegeben hat.

Weiterführende Informationen

Links