Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern - Über uns
Infozentrum UmweltWirtschaft - IZU
 

Auszeichnung der KUMAS-Leitprojekte 2021

Quelle: KUMAS

Das Kompetenzzentrum Umwelt e. V. (KUMAS) vergibt seit 1998 jährlich die Auszeichnung "KUMAS-Leitprojekte". Auch in 2021 gab es eine große Bandbreite an verschiedenen Ideen und Konzepten. Am 2. Dezember 2021 wurden vier herausragende Leistungen der Umweltkompetenz aus der Region ausgezeichnet.

KUMAS-Leitprojekte

Leitprojekte sind Verfahren, Produkte, Dienstleistungen, Anlagen, Konzepte, Entwicklungen oder Forschungsergebnisse, die in besonderem Maße Umweltkompetenzen demonstrieren. KUMAS unterstützt mit der Auszeichnung die Entwicklung und Umsetzung innovativer Vorhaben. Sie dient dem Erhalt und der Entwicklung des regionalen Umwelt-Know-Hows.

Aus einem Pool von 23 Bewerbungen wurden folgende vier Umweltschutzprojekte als "Offizielles Leitprojekt des KUMAS-Umweltnetzwerks" ausgezeichnet.

Die Preisträger 2021

  • Bündnis Klimaneutrales Allgäu 2030, eza!, Kempten
    Mit dem Bündnis klimaneutrales Allgäu 2030 wird die Region zum
    Vorreiter beim Thema Klimaschutz.
  • Entwicklung und Validierung eines wasserbasierten Schmierstoffs für Getriebeanwendungen, Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebesyteme (FZG), Technische Universität München, Graching
    Aus nachwachsenden Rohstoffen lassen sich Polymere in Pulverform gewinnen, die unter Zugabe von Wasser und Additiven als Schmierstoff verwendet werden können.
  • Einsparung von Energie, Wasser und weiteren Ressourcen durch Anpassung von Kernprozessen, BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen
    Durch die Optimierung von Kernprozessen, wie dem Schweißverfahren sowie
    die Umstellung auf einen biologisch-abbaubaren Schmierstoff konnten energieaufwendige Passivier- und Waschprozess komplett entfallen.

Der KUMAS-Sonderpreis 2021

  • Studentisches Engagement in nachhaltigem Wirtschaften, Enactus Augsburg e. V.
    Studierende möchten gesellschaftliche Probleme durch unternehmerisches Handeln lösen und sich dabei an den Sustainable Development Goals (SDGs) orientieren.
Auch im Jahr 2022 wird KUMAS e. V. den Umweltpreis "Offizielles Leitprojekt des KUMAS UMWELTNETZWERKS" vergeben. Vorschläge können bis zum 31. August 2022 eingereicht werden.

Kontaktdaten

KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e. V.
Am Mittleren Moos 48
86167 Augsburg
Telefon 0821-450781-0
Telefax 0821-450781-11
info@kumas.de
www.kumas.de

Weiterführende Informationen

Links