Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern - Über uns
Infozentrum UmweltWirtschaft - IZU
 

BAYERNS BEST 50: Bewerben Sie sich jetzt!

Quelle: StMWi

Der Mittelstands-Wettbewerb BAYERNS BEST 50 des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie ist gestartet. Bereits zum 23. Mal können sich wachstumsstarke inhabergeführte mittelständische Unternehmen aus Bayern für die Auszeichnung bewerben. Dieses Jahr wird zum ersten Mal ein Sonderpreis für besondere Nachhaltigkeit vergeben.
Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 22. März 2024.

Der Wettbewerb zeichnet 50 bayerische Unternehmen aus, die ein besonders dynamisches Wachstum aufweisen. Ebenfalls wird die "Bayerische Unternehmerin des Jahres" prämiert.
Dieses Jahr werden auch drei Sonderpreise vergeben. Zwei an besonders ausbildungsintensive Betriebe und einer, der nachhaltiges Engagement nach den ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) prämiert.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Das Unternehmen ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Bayern. Die Inhaberin oder der Inhaber ist Mitglied der Geschäftsführung, des Vorstands, des Aufsichtsrats oder eines vergleichbaren Gremiums.
  • Die Inhaberin oder der Inhaber hält mindestens 15 % der Anteile, im Fall einer Aktiengesellschaft mindestens 5 % der Anteile. Gehört die Unternehmerin oder der Unternehmer ausschließlich dem Aufsichtsrat oder einem vergleichbaren Gremium an, ist ein Anteilsbesitz von mindestens 50 % erforderlich.
  • Das Unternehmen besteht seit mindestens fünf Jahren, Stichtag ist der 31. Dezember 2018. Es beschäftigte mindestens 50 Mitarbeiter in 2023 und in der gesamten Unternehmensgruppe maximal 5.000 Mitarbeiter in 2019.
  • Das Unternehmen konnte in den vergangenen fünf Jahren, d.h. von 2019 bis 2023, den Umsatz und die Zahl der Mitarbeiter steigern. Zudem verspricht die Planung für 2024 eine positive Geschäftsentwicklung.
  • Das Umsatz- und Mitarbeiterwachstum ist vor allem auf organisches Wachstum und nicht überwiegend auf Akquisitionen zurückzuführen.
  • Das Unternehmen verfügt über eine angemessene Eigenkapitalquote und ist aktuell profitabel.
  • Preisträger der Jahre 2023 und 2022 können sich in diesem Jahr nicht um eine erneute Auszeichnung im Rahmen von BAYERNS BEST 50 bewerben.
Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Bewerbungen können bis zum 22. März 2024 online über die Internetseite von bakertilly oder per Post eingereicht werden.

Die Preisträger werden von der Baker Tilly GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als unabhängigem Juror nach objektiven Kriterien ermittelt. Voraussichtlich Ende Juni 2024 findet die Preisverleihung in Schloss Schleißheim statt.

Weiterführende Informationen

Links

Dokumente zum Download/Bestellen