Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern - Über uns
Infozentrum UmweltWirtschaft - IZU
 

14. Deutscher Nachhaltigkeitstag

Berlin und online - Veranstalter: Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V.

Beim 14. Deutschen Nachhaltigkeitstag am 02. und 03. Dezember 2021 diskutieren live und virtuell in Düsseldorf etwa 120 Referentinnen und Referenten aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Zivilgesellschaft mit den Teilnehmenden.

Folgende Fragen werden u. a. diskutiert:

  • Was muss die neue Bundesregierung am dringendsten angehen?
  • Wie lässt sich Klimapolitik sozial gerecht gestalten?
  • Wie kann eine ganze Gesellschaft überzeugt und in den Wandel mitgenommen werden?
  • Wie schaffen wir es, dass der europäische „Green Deal“ gelingt?
  • Wie verändert sich die globale Rolle Deutschlands im Zeichen der aktuellen geopolitischen Verwerfungen?
  • Wie verhindern wir, dass überlebenswichtige Entwicklungspolitik nicht auf der Strecke bleibt?
  • Konkreter: Wie kommen wir in eine echte Kreislaufwirtschaft?
  • Was muss sich im Bausektor ändern?
  • Wie beugen wir Schäden des Extremwetters vor?
  • Inwieweit löst die Dynamik der Transformation alte Regeln auf?
  • Wie kann nachhaltiges Design mehr Menschen in die Lage versetzen, eigene Beiträge zu leisten?
  • Welchen Beitrag muss die Finanzwirtschaft leisten?
Ein Höhepunkt des Deutschen Nachhaltigkeitstags ist die Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Design am 2. Dezember 2021 und der weiteren Kategorien am 3. Dezember 2021.

Ablauf der Veranstaltung

Der Kongress findet aus Infektionsschutzgründen mit 2G für Geimpfte und Genesene vor Ort statt. DNP.TV überträgt live vor Ort. Die Teilnehmenden können per Stream allen Programmelementen folgen, aktiv mitwirken und die virtuellen Ausstellungen der Partner besuchen.

Ein Ticket für die virtuelle Veranstaltung ist kostenfrei. Für die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung fallen Kosten in Höhe von 850 Euro an.