Umweltpakt Bayern

 

EMAS: Welche Mindestkriterien müssen bei der Teilnahme an EMAS erfüllt werden?

Letzte Aktualisierung: 08.01.2008, Antwort von: IHK für München und Oberbayern

Für Umweltmanagement gibt es unterschiedliche Systeme. EMAS ist das System mit den weitreichendsten Anforderungen im Interesse des Umweltschutzes. Es verlangt:

  • Einhaltung der Rechtsvorschriften
  • Verbesserung der Leistungen für den Umweltschutz über den gesetzlichen Standard hinaus
  • Einbeziehung der Arbeitnehmer
  • Kommunikation mit der Öffentlichkeit und interessierten Kreisen (z.B. Banken, Versicherungen, Zulieferern)
  • Überprüfung der Umweltverbesserungen durch einen staatlich zugelassenen und staatlich überwachten, unabhängigen Umweltgutachter
Die Qualität von EMAS wird in allen Mitgliedstaaten der EU überwacht. Für die Qualitätssicherung in Deutschland ist u.a. der Umweltgutachterausschuss (UGA) zuständig.

Für die Zulassung und Überwachung der Umweltgutachter ist die Deutsche Akkreditierungs- und Zulassungsgesellschaft für Umweltgutachter mbH (DAU) betraut.