Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern - Über uns
Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern - REZ

RE:Planspiel Materialflusskostenrechnung (MFKR)

Wussten Sie, dass durch eine Materialflusskostenrechnung Ihres Unternehmens...

  • ... die Kosten Ihrer Material- und Energieflüsse aufgezeigt werden?
  • ... jeglicher Materialverlust innerhalb Ihrer Produktion monetär dargestellt wird?
  • ... Entscheidungen für Investitionen und Maßnahmen zur Erhöhung der Ressourceneffizienz erleichtert werden?

Wir vom REZ bieten demnächst Workshops zum Kennenlernen und Umsetzen der Materialflusskostenrechnung gemäß DIN EN ISO 14051 in Ihrem Unternehmen an.

In einem Workshop werden wir zusammen mit Ihnen und Ihren Beschäftigten eine Materialflusskostenrechnung anhand eines Beispielunternehmens in einem kooperativen Planspiel durchführen.

Hier lernen Sie und Ihre Beschäftigten aktiv...

  • ... Material- und Energieflüsse visuell darzustellen, um mögliche Einsparpotenziale zu erkennen,
  • ... physische und finanzielle Daten zu verknüpfen und
  • ... Materialverluste entlang der Wertschöpfungskette in Ihrem Unternehmen monetär sowie mit CO2-Äquivalenten zu bewerten.

Der Workshop soll Ihnen und Ihren Beschäftigten den Einstieg in die Materialflusskostenanalyse erleichtern und Sie dazu anregen, zukünftig materialeffizienter zu handeln. Dadurch können Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen, Kosten sparen und zur Ressourcenschonung sowie zur Reduktion von Treibhausgasemissionen beitragen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, ressourceneffizienter als die Konkurrenz zu werden?

Dann melden Sie sich gerne via E-Mail bei uns:

rez@lfu.bayern.de

Wir werden Sie persönlich informieren, sobald wir diesen Workshop in Ihrem Unternehmen anbieten können.

Weiterführende Informationen

Links