Umweltpakt Bayern

Wanderausstellung „Ressourceneffizienz – Weniger ist mehr!“

Der effiziente Umgang mit den verfügbaren Ressourcen ist für uns eine ökonomische und ökologische Notwendigkeit. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff Ressourceneffizienz, der in aller Munde ist? Warum ist es notwendig effizient mit Ressourcen umzugehen? Welche Rohstoffe gibt es in Bayern überhaupt?
Diese und weitere Fragen werden unter dem bezeichnenden Motto „Weniger ist mehr“ in der Wanderausstellung Ressourceneffizienz beantwortet.

Die modular aufgebaute Wanderausstellung formt sich zu einem Kreislauf der Ressourceneffizienz. Entlang diesem können verschiedene Aspekte des Themas erkundet und ganz konkret Erfahrungen gesammelt werden, wie Ressourceneffizienz im Unternehmen gesteigert werden kann. Es wird insbesondere verdeutlicht, dass in allen Bereichen des Produktlebenszyklus ressourceneffizientes Wirtschaften möglich ist. Nicht umsonst gewinnen betriebliche Maßnahmen zur Ressourcenschonung, zur Effizienzsteigerung, zum Recycling und zur Wiederverwendung von Rohstoffen immer mehr an Bedeutung. Speziell für Unternehmen werden zudem Chancen und Vorteile durch ressourceneffizientes Handeln aufgezeigt.

Um das spannende Thema Ressourceneffizienz anschaulicher zu machen, sind in der Ausstellung unterschiedliche Beispiele aufgezeigt, wie bayerische Unternehmen neue Maßstäbe in Sachen Ressourceneffizienz setzen. Diese regen zum Informieren und Nachahmen an.
Interaktive Module wie ein Ressourceneffizienz-Check sowie verschiedene Informations-Filme zur Ressourceneffizienz runden die Ausstellung ab.

Im Rahmen der Kooperation zwischen dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertag und dem Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern wird die Ausstellung auch im Jahr 2017 an verschiedenen bayerischen Standorten zu sehen sein. Begleitend dazu gibt es in Zusammenarbeit mit dem Umweltcluster Bayern an mehreren Standorten interessante, regionale und anwendungsorientierte Fachveranstaltungen.

Eindrücke der Wanderausstellung (Quelle: IHK Nürnberg für Mittelfranken)Bild vergrössern Eindrücke der Wanderausstellung (Quelle: IHK Nürnberg für Mittelfranken)

Termine der begleitenden Fachveranstaltungen

27.06.2017 an der OTH Amberg
12.07.2017 am LfU Hof