Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern - Über uns
Infozentrum UmweltWirtschaft - IZU
 

Gefählichkeit von PAK für den Menschen: Welche Gefahr besteht für den Menschen bei der Nutzung PAK-belasteten Grundwassers (Gefährdung durch Hautkontakt, Verschlucken, Inhalation)? Welche Technische Regeln gibt es zu diesem Thema?

Antwort von: LfU, Herr Wegenke

PAK im Trinkwasser

Zur Gefährlichkeit von Polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) in Trinkwaser liegt eine Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für experimentelle und klinische Pharmakologie und Toxikologie vor. (siehe unten)

PAK im Grundwasser

Zu PAK im Grundwasser liegen uns keine Informationen oder Merkblätter vor.

Risikobewertung

Eine ausführliche Risikobewertung von PAK unter Berücksichtigung der verschiedenen Aufnahmepfade finden Sie in der folgenden Veröffentlichung:
K. Schneider, U. Schuhmacher, J. Oltmanns, F. Kalberlah: PAK (Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe). In: Gefährdungsabschätzung von Umweltschadstoffen (Hrsg: T. Eikmann, U. Heinrich, B. Heinzow, R. Konietzka), 2. Erg.-Lfg. IV/00. Erich Schmidt Verlag, Berlin